Bad Liebenstein

Bad Liebenstein- Heimat der Villa Rossek

Das Kneipptretbecken im historischen Kurpark.

Das Kneipptretbecken im historischen Kurpark.

Die älteste Kurstadt Thüringens liegt wie eine kleine Kostbarkeit inmitten einer faszinierenden Landschaft: Schattige Wälder laden zum Wandern oder Radfahren ein.

In den klaren Gebirgsbächen tummeln sich munter Forellen und überall gibt es viel frische Luft.

Die gepflegten Wege bieten für Jogging und Walking ideale Bedingungen.

 

 

Unmittelbar hinter dem Elisabethpark erheben sich die Höhen des Thüringer Waldes.

Dort können Sie den längsten Kammwanderweg Deutschlands, den Rennsteig, erkunden. Erholen Sie sich und spüren die Kraft der Natur!

Zu Fuß, in ca. 10 Minuten erreichbar ist der weitläufige Schloßpark Altenstein, mit dem Luisenthaler Wasserfall, dem Chinesischen Teehäuschen, der Ritterkapelle und der Teufelsbrücke. Alle Anlagen wurden in den vergangenen Jahren restauriert.

Der Schloß- und Landschaftspark Altenstein- zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.

Der Schloß- und Landschaftspark Altenstein- zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.

Die Kommentare sind geschlossen.